Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Zu meiner Person

Ich bin verheiratet, Mutter eines erwachsenen Sohnes und stolze Oma eines Enkels. Mit meinem Mann und meiner Mutter wohne ich zusammen in Großbreitenbach.


Erlernt habe ich einen Beruf im kaufmännischen Bereich und nach einem Studium einen Abschluss als Ingenieurökonomin erworben.
Seit 2012 bin ich Landrätin im Ilm-Kreis. Davor war ich von 1999 bis 2012 Bürgermeisterin von Großbreitenbach, ab 2004 acht Jahre Abgeordnete im Thüringer Landtag.


Ehrenamtlich habe ich mich von 1990 bis 1999 als Stadträtin in meiner Heimatstadt Großbreitenbach engagiert, von 1994 an als Mitglied des Kreistages.


Unmittelbar nach der politischen Wende 1990 habe ich mit anderen von Arbeitslosigkeit betroffenen Frauen die Frauengruppe Großbreitenbach e.V. gegründet. Ich bin deren Vorsitzende und wir können mit Stolz sagen: Wir haben in all den Jahren insbesondere vielen Frauen geholfen, eine berufliche Perspektive zu finden. Unser Leitmotiv: Arbeit ist mehr als Broterwerb, Arbeit ist auch gesellschaftliche Teilhabe!


In meiner Freizeit spiele ich mit Freude Theater. Ich moderiere gern, ganz besonders den „Großbreitenbacher Kram- und Kräutermarkt“ in meiner Heimatstadt.